Angebote zu "Bernsteinzimmer" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Auf der Jagd nach dem Bernsteinzimmer
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bernsteinzimmer - Wunderwerk handwerklicher Kunst und Synonym für die nationalsozialistische Plünderung der europäischen Kunsthäuser im 2. Weltkrieg - gilt bis heute als verschollen. Im frühen 18. Jahrhundert im Auftrag des Preußenkönigs Friedrich I. gefertigt, wurde das Bernsteinzimmer Zar Peter dem Großen im Jahr 1716 zum Geschenk gemacht. Von der deutschen Wehrmacht 1941 beschlagnahmt und in Königsberg ausgestellt, verschwand das Kunstwerk in den Kriegswirren im Frühjahr 1945. Seit jener Zeit sind Historiker, Schatzjäger und Geheimdienste unablässig auf der Suche nach dem wohl wertvollsten Kunstschatz der Menschheit. Die Autoren Mike Vogler und Mirko Kühn verfolgen seit Jahren eine vielversprechende Spur des Bernsteinzimmers nach Thüringen, die an einer geheimen Bunkeranlage im Raum Altenburg endet. Im hier vorliegenden Buch berichten sie neben der bis heute von offizieller Seite verschwiegenen Bunkeranlage über die Nazi-Beutekunst, das Bernsteinzimmer und dessen Verschwinden, sowie die Suche nach 1945.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Verborgenen Schätzen auf der Spur
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Während das ´´Großdeutsche Reich´´ unter den Schlägen der Anti-Hitler-Koalition dem unvermeidlichen Ende entgegenging, bemühte sich die Führung des Dritten Reiches, ihr Beutegut in Sicherheit zu bringen. ´´Kriegsbedingte Verlagerungen´´ nannte man diese Aktivitäten. Viele Schätze wurden vor allem nach Deutschland und Österreich verbracht. Es gab zu Kriegsende den Schickedanz-Plan, dessen konkreter Inhalt - die Verbringungsorte der NS-Raubkunst - nur einigen wenigen Personen bekannt war. Eine Vielzahl von Verbringungsorten konnte durch die Alliierten aus verschiedenen Gründen aufgespürt werden. Im Rahmen der aktuellen Diskussionen über diese Zeit und das Thema: ´´Raub- und Beutekunst´´ spielt vor allem das Bernsteinzimmer eine besondere Rolle. So mancher Schatz lagert noch im Verborgenen und harrt seiner Entdeckung. Unternehmungen zum Aufspüren dieser - vorausgesetzt mit Aussicht auf Erfolg - werden künftig stärker unterstützt werden. Sicher wird so manches Verborgene noch ans Tageslicht kommen. Der Autor Gert Dieter Schmidt (Berlin) begibt sich auf die Spuren einer Reihe von Schatzsuchern und gibt so manchen Hinweis, welche Spuren einer gründlicheren Untersuchung harren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe