Angebote zu "Deutschland" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Warger, R: Beutekunst der Sowjetunion und Rückg...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.01.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Beutekunst der Sowjetunion und Rückgabe der geraubten Kunst- und Kulturgüter an Deutschland, Autor: Warger, Rafael, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 32, Informationen: Paperback, Gewicht: 62 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Rubens in Sibirien: Beutekunst aus Deutschland ...
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Nofretete
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.08.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Nofretete, Titelzusatz: Eine deutsch-französische Affäre 1912-1931, Redaktion: Savoy, Bénédicte, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // Böhlau Köln, Sprache: Französisch // Deutsch, Schlagworte: Archäologie // Archäologe // Beutekunst // Kunstraub // Kunstgeschichte // Nofretete // ägyptische Königin // Frankreich // Deutschland // Das alte Ägypten // 2686 bis 323 v. Chr // 1910 bis 1919 n. Chr // Archäologie einer Periode // Region, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 231, Abbildungen: Ca. 15 s/w-Abbildungen, Gewicht: 454 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Alfred Flechtheim
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alfred Flechtheim, Titelzusatz: Raubkunst und Restitution, Übersetzungstitel: Alfred Flechtheim: Plundered Art and its Restitution, Redaktion: Bambi, Andrea // Drecoll, Axel, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Ausstellungskatalog // Beutekunst // Kunstraub // Deutschland // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Kunstgeschichte // HISTORY // Europe // Germany // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Ausstellungskataloge // Museumskataloge und Sammlungen // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 303, Abbildungen: 17 Schwarz-Weiß- und 16 farbige Abbildungen, Reihe: Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte (Nr. 110), Gewicht: 527 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Iselt,K.:Sonderbeauftragter d.Führers
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.05.2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: »Sonderbeauftragter des Führers«, Titelzusatz: Der Kunsthistoriker und Museumsmann Hermann Voss (1884-1969), Autor: Iselt, Kathrin, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // B”hlau Verlag GmbH & Cie, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beutekunst // Kunstraub // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Kunstgeschichte // Faschismus // Nationalsozialismus // Nazifizierung // Nazismus // Osteuropa // Osten // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Internationale Zusammenarbeit // Deutschland // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // Kunstfälschung // Kunstdiebstahl // Europäische Geschichte // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Biografien: allgemein // Internationale Beziehungen // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Kunst allgemein, Seiten: 516, Reihe: Studien zur Kunst (Nr. 20), Gewicht: 1118 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Beutekunst der Sowjetunion und Rückgabe der ger...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beutekunst der Sowjetunion und Rückgabe der geraubten Kunst- und Kulturgüter an Deutschland ab 14.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Savoy, Bénédicte: Kunstraub
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Kunstraub, Titelzusatz: Napoleons Konfiszierungen in Deutschland und die europäischen Folgen. Mit einem Katalog der Kunstwerke aus deutschen Sammlungen im Musée Napoléon, Originaltitel: Patrimoine annexé, Autor: Savoy, Bénédicte, Übersetzung: Heithoff, Tom, Verlag: Boehlau Verlag // B”hlau Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Originalsprache: Französisch, Schlagworte: Ausstellungskatalog // Beutekunst // Kunstraub // Deutsche Geschichte // 16.-18. Jahrhundert // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Frankreich // bis 1945 // Bonaparte // Napoleon // Napoleon I // Kaiser der Franzosen // Neunzehntes Jahrhundert // Achtzehntes Jahrhundert // 18. Jahrhundert // 1700 bis 1799 n. Chr // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // Kunstfälschung // Kunstdiebstahl // Ausstellungskataloge // Museumskataloge und Sammlungen // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 529, Abbildungen: ca. 169 s/w-Abbildungen, 629 s/w-Abbildungen auf CD-ROM, Informationen: Mit 1 CD-ROM, Gewicht: 1524 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Beutekunst der Sowjetunion und Rückgabe der ger...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beutekunst der Sowjetunion und Rückgabe der geraubten Kunst- und Kulturgüter an Deutschland ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Das Parteizentrum der NSDAP in München
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Parteizentrum der NSDAP am Königsplatz in München war das erste repräsentative Bauprojekt der Nationalsozialisten in Deutschland. Nach Plänen von Paul Ludwig Troost entstand bis 1937 ein monumentales Forum der Bürokratie und des Kults. Der klassizistische Platz wurde zum Kultort für die in zwei 'Ehrentempeln' beigesetzten 'Märtyrer der Bewegung' und zur Kulisse für die Massenaufmärsche der NSDAP. Während im 'Verwaltungsbau' unter der Leitung des Reichsschatzmeisters das Parteivermögen kontrolliert und die Kartei der über sieben Millionen Parteimitglieder geführt wurde, diente der 'Führerbau' Adolf Hitler und seinem Stellvertreter als repräsentativer Amtssitz. 1945 richtete die amerikanische Militärregierung in den ehemaligen Parteibauten den Central Art Collecting Point ein. Von hier aus wurden Werke der nationalsozialistischen Beutekunst an die rechtmäßigen Eigentümer in ganz Europa restituiert. Seit 1947 hat das Zentralinstitut für Kunstgeschichte seinen Sitz im ehemaligen 'Verwaltungsbau der NSDAP'. Zahlreiche Abbildungen führen die Gebäude am Königsplatz vor Augen, in deren unmittelbarer Nähe in Kürze das NS-Dokumentationszentrum für München errichtet werden soll. Die Publikation fasst die Geschichte des Parteizentrums und die Nutzungen der Gebäude seit dem Anfang der 1930er Jahre bis heute zusammen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot